Die Empathische

Karriere Ausbildung Ausbilder Rode
Kontaktfreudig: Stefanie Rode

„Und? Was willst du später einmal werden?“ Das ist wohl die häufigste Frage, die Du von Deinen eigenen Eltern oder von Verwandten auf Familienfesten zu hören bekommst. Das kann lästig sein. Denn wie soll man als junger Mensch wissen, was einem gefällt? Am ITDZ Berlin haben wir darauf eine Antwort: Mach’ doch erst mal ein Praktikum und schnuppere bei uns rein. Dann lernst du verschiedene Bereiche und Aufgaben kennen und bekommst einen guten Einblick, worum es in den diversen Berufen in unserem Haus geht. Ich weiß, wovon ich spreche. Schließlich habe ich hier meine Ausbildung zur IT-Systemkauffrau absolviert und dann einige Jahre im Bereich SAP Basisadministration gearbeitet. Heute bin ich Ausbildungsleiterin mit Schwerpunkt Praktikum, beantworte dir im Vorfeld gerne all deine Fragen, schaue mir Bewerbungen an, halte Rücksprache mit den Abteilungen im ITDZ Berlin und helfe bei der Auswahl geeigneter Bewerber.

Als Ansprechpartnerin für unsere Praktikanten mag ich es, mit vielen Menschen, Persönlichkeiten und sozialen Hintergründen zu tun zu haben. Wahrscheinlich gelte ich deshalb als besonders empathisch. Aber das sollte man auch sein – eben eine gute Mischung aus Pädagogin, Freundin und Autoritätsperson.

Du könntest Dir ein Praktikum im ITDZ Berlin vorstellen? Gerne! Dazu kannst Du Dich bei uns direkt im Stellenportal des öffentlichen Dienstes bewerben.

Das Stellenangebot für ein Schülerpraktikum findest du bei Interamt unter der Kennziffer 200/2017. Zur Seite.
Interessierst du dich für ein ausbildungsvertiefendes Praktikum, dann nutze die Kennzahl 201/2017. Zur Seite.

Für Fragen zum Praktikum nutze bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Du kannst aber auch über Partner des ITDZ Berlin zu uns kommen, die jungen Menschen eine neue Perspektive geben möchten. Schau dir zum Beispiel einmal das „Berufliche Qualifizierungsnetzwerk für Migranten“ an oder mach bei uns eine Einstiegsqualifizierung zur Vorbereitung auf eine Ausbildung. Wenn du als Frau in technische Berufe reinschauen möchtest, dann bist du bei unserem Partner „Enter Technik“ gut aufgehoben.

Wir freuen uns auf Dich!