Navigation und Suche


Suche nach allgemeinen Informationen

Neuer IT-Rahmenvertrag für das Land Berlin

Neuer IT-RahmenvertragDen Einrichtungen des Landes Berlin steht seit dem 25. Oktober 2006 wieder ein Rahmenvertrag für die Beschaffung von Informationstechnik zur Verfügung. Konrad Kandziora, Vorstand des ITDZ Berlin erklärte, Ziel der Ausschreibung sei es gewesen, den Berliner Verwaltungen das schnelle und unbürokratische Abrufen von IT-Geräten zu günstigen Preisen zu ermöglichen. Dem Berliner Mittelstand wurde Raum gegeben, seine Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Das Ausschreibungskonzept, welches den Berliner Mittelstand ermuntern sollte, sich zu Bietergemeinschaften zusammenzuschließen, sei vollständig aufgegangen.

Der Zuschlag ging an die Bietergemeinschaft aus der on line Datensysteme GmbH und der H/S/D Consult GmbH, die sich mit den Subunternehmern Omnilab GmbH und Chipset GmbH um den Auftrag beworben hatte. Alle vier Unternehmen gehören dem Berliner Mittelstand an.

Die on line Datensysteme GmbH produziert ihre Arbeitsplatz-PCs der Marke ">>es on<< line" in Berlin. Damit stärkt das ITDZ Berlin mit dem Zuschlag zum Rahmenvertrag "APC 2006" in besonders hohem Maße den Wirtschaftsstandort Berlin. Die Geräte sind mit dem Blauen Engel zertifiziert und damit besonders umweltfreundlich.

Mit dem Ergebnis der Ausschreibung wird auch der Forderung des Berliner Abgeordnetenhauses nach stärkerer Einbindung des ITDZ Berlin zur Senkung der Beschaffung- und Betriebskosten und insbesondere der Druckkosten der Verwaltung Rechnung getragen. Es konnte eine Preissenkung von 20 bis 50 Prozent (je nach Gerätetyp) zum bisherigen Rahmenvertrag erreicht werden.

Zur Senkung der Druckkosten wurde das Verbrauchsmaterial für die ausgeschriebenen Drucker und Multifunktionsgeräte mit in den Vertrag aufgenommen und der Preis für den geschätzten 4-Jahresbedarf in die Entscheidung einbezogen.

Erstmals können die Berliner Verwaltungen Toner und Tinte zu den angebotenen Geräten über das elektronische Bestellsystem "IT-Selling" des ITDZ unbürokratisch und kostengünstig bestellen.

Alle Geräte sind mit 24 Monaten Gewährleistung als Vor-Ort-Service ausgestattet. Gegen einen nur geringen Aufschlag ist eine Verlängerung der Gewährleistung auf bis zu 60 Monate und der Abschluss von Instandhaltungsverträgen möglich.

Zum Abruf kommen Geräte der Hersteller on line Datensysteme GmbH, Hewlett-Packard, Philips, Samsung, Brother und Lexmark. Bestellungen können über den Bereich IT-Selling des ITDZ Berlin erfolgen (Service-Hotline Tel.: 9012-8282).

Im Vorlauf dazu hatte das ITDZ Berlin ein EU-weites Ausschreibungsverfahren über Personalcomputer, Notebooks, Monitore, Drucker, Multifunktionsgeräten und Scanner durchgeführt.