Navigation und Suche


Suche nach allgemeinen Informationen

ITDZ Berlin mit sicheren Cloud-Lösungen auf der Messe „Moderner Staat“

Außenansicht des Estrel Berlin (Foto: Moderner Staat)
Der Moderne Staat 2013 findet diesmal im Estrel Convention Center statt (Foto: Moderner Staat)

Cloud Computing und die neue AppBox für den sicheren mobilen Zugriff auf Anwendung der Berliner Verwaltung – das sind die Leitthemen am Stand des ITDZ Berlin auf der diesjährigen Messe „Moderner Staat“ am 3. und 4. Dezember. In Foyer 4, Stand 120 präsentiert das ITDZ Berlin Private-Cloud-Anwendungen, die auch dem hohen Schutzbedarf von Bürgerdaten gerecht werden.

Vorgestellt wird unter anderem das Self-Service-Portal, eine neue Online-Plattform, über die Institutionen des Landes Berlin ab 2014 virtuelle Services wie Server- und Speicherkapazitäten aus der Private Cloud bestellen können. Mit dieser Portallösung ist das ITDZ Berlin Vorreiter unter den öffentlichen IT-Dienstleistern. Außerdem informiert das ITDZ Berlin über den aktuellen Stand des Cloud-Projekts „goBerlin“.

Ein weiteres Thema am Stand ist die neue AppBox, die Nutzern des „Mobilen Netzzugangs“ einen sicheren Zugriff auf webbasierte Angebote im Berliner Landesnetz bietet. Anwender können über die AppBox zum Beispiel das interne Telefonverzeichnis (ITVB), das Intranetangebot des Landes Berlin sowie den „Persönlichen Informationsassistenten“ (PIA) nutzen. Via AppBox können sie zudem mit ihrem Smartphone oder Tablet-PC auf webbasierte Fachverfahren zugreifen und die in diesem Rahmen anfallenden Aufgaben mobil weiterbearbeiten.

Die Messe findet in diesem Jahr erstmals im Berliner Estrel Convention Center statt und steht unter dem Motto „Nachhaltigkeit im öffentlichen Sektor“.