Navigation und Suche


Suche nach allgemeinen Informationen

Erster "Family-Kids-Day" im ITDZ Berlin

Abbildung: ITDZ BerlinVideobuttonIn diesem Jahr fand zum ersten Mal der "Family-Kids-Day" statt. Am Samstag, dem 21. Mai 2011, hatten alle Mitarbeitenden des Berliner IT-Dienstleisters die Gelegenheit, ihren Familienangehörigen ihren Arbeitsplatz vorzustellen. Über 200 Kolleginnen und Kollegen, ihre Angehörigen und viele Kinder folgten der Einladung von Vorstand Konrad Kandziora im Rahmen des "audit berufundfamilie". Bei schönem Wetter, guter Laune und viel Spaß standen an diesem Tag die Türen des ITDZ Berlin offen.

Als besondere Highlights erwiesen sich die angebotenen Führungen und Besichtigungen im umgebauten Hofgebäude. Auf Grund der großen Nachfrage wurde eine zusätzliche Tour organisiert.

Die zentralen Treffpunkte in der neunten sowie in der fünften Etage boten die Möglichkeit sich mit einem kleinen Imbiss zu stärken. Es wurde über Maßnahmen der Verbesserung der Familienfreundlichkeit und das betriebliche Gesundheitsmanagement im ITDZ Berlin informiert.

Kleine und schon größere Gäste konnten die "Wii Sport" ausprobieren, basteln und malen. Gute Tradition im ITDZ Berlin ist mittlerweile auch der Einsatz von "Block und Bleistift" des Karikaturisten GERO, der die Besucher mit geübtem Auge zeichnete. In der "Welt der IT" vermittelten die Auszubildenden des Hauses nicht nur den Kindern mit Engagement technisches Know-how.